Ihre Entscheidung zu Cookies auf dieser Website ist für uns wichtig

Wir nutzen Cookies, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Das von uns zu diesem Zweck eingesetzte Tool ist etracker. Klicken Sie auf „Stimme zu und weiter“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren; oder klicken Sie unten auf „Cookies ablehnen“. In dem Fall können Sie dieses Internetangebot nutzen, ohne dass die genannten Tools eingesetzt werden. Einzelheiten zu Cookies und die eingesetzten Tools erfahren Sie unter Datenschutzhinweise.

Leichte Sprache

Investitionspriorität 1

Verringerung und Verhütung des vorzeitigen Schulabbruchs und Förderung des gleichen Zugangs zu einer hochwertigen Früherziehung und einer hochwertigen Grund- und Sekundar-bildung, darunter (formale, nicht formale und informale) Bildungswege, mit denen eine Rückkehr in die allgemeine und berufliche Bildung ermöglicht wird


Investitions-
priorität 1

Maßnahmen

  • Maßnahmen zur Förderung der Zielgruppen

  • Schulische Berufsorientierung

Hauptzielgruppen

  • Schülerinnen und Schüler (ab Klasse 7)

  • Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf

  • Lehrerinnen und Lehrer an Schulen sowie pädagogisches Personal bei Bildungsträgern

Begünstigte

  • Schulen

  • Bildungsträger

ESF-Richtlinien

  • Richtlinie über die Gewährung von Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Freistaats Thüringen zur Steigerung der Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit sowie zur Förderung von schulischen Berufsorientierungsmaßnahmen an weiterführenden allgemein bildenden Schulen in Thüringen (ESF-Schulförderrichtlinie)

Spezifische Ziele

  • Steigerung der Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit

  • Erhöhung der Berufswahlkompetenz