Querschnittsziele

In der Förderperiode 2014 bis 2020 des ESF-Thüringen sind im Operationellen Programm drei Querschnittsziele verankert:

  • Chancengleichheit und Nichtdiskriminierung
  • Gleichstellung von Frauen und Männern
  • Nachhaltige Entwicklung und Schutz der Umwelt

Die Querschnittsziele sind in der Allgemeinen Verordnung (EU) festgeschrieben und sollen im Sinne einer Doppelstrategie umgesetzt werden. In Thüringen finden die Querschnittsziele in allen Richtlinien Beachtung.

Nähere Informationen zu den Querschnittszielen werden in Kürze veröffentlicht.