Ihre Entscheidung zu Cookies auf dieser Website ist für uns wichtig

Wir nutzen Cookies, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Das von uns zu diesem Zweck eingesetzte Tool ist etracker. Klicken Sie auf „Stimme zu und weiter“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren; oder klicken Sie unten auf „Cookies ablehnen“. In dem Fall können Sie dieses Internetangebot nutzen, ohne dass die genannten Tools eingesetzt werden. Einzelheiten zu Cookies und die eingesetzten Tools erfahren Sie unter Datenschutzhinweise.

Leichte Sprache

Auftaktveranstaltung Förderperiode 2014 bis 2020

Am 21. Mai 2014 fand in der Messe Erfurt die Auftaktveranstaltung zur ESF-Förderperiode 2014 bis 2020 im Freistaat Thüringen statt.

Rund 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurden über die Schwerpunkte der ESF-Förderung in Thüringen in der Förderperiode 2014 bis 2020 informiert.

Nach der Begrüßung durch den Thüringer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Technologie referierte ein Vertreter der Europäischen Kommission (KOM) zum Thema "ESF-Förderung 2014 bis 2020 aus Sicht der Europäischen Kommission".

Im Anschluss stellte der Abteilungsleiter für Arbeitsmarktpolitik, Berufliche Bildung des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Technologie die strategischen Eckpunkte für den ESF vor und die Vorsitzende des Landesfrauenrates Thüringen berichtete zur "Position der Wirtschafts- und Sozialpartner zur ESF-Förderung 2014 bis 2020".

Im zweiten Teil der Veranstaltung wurden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in drei Workshops die aktuellen Entwürfe der künftigen ESF-Richtlinien vorgestellt, die zu einer regen Diskussion führten:

Workshop A - Förderung nachhaltiger und hochwertiger Beschäftigung (Präsentation verfügbar)
Workshop B - Förderung der sozialen Inklusion und Bekämpfung von Armut (Präsentation verfügbar)
Workshop C - Förderung von Bildung, Qualifizierung und lebenslangem Lernen (Präsentationen verfügbar)

Zum Abschluss der Tagung erfolgte noch ein Beitrag zum Thema "Verwaltungsvereinfachung" durch den Leiter der Verwaltungsbehörde ESF.

Begrüßung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Uwe Höhn, Thüringer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Technologie
Uwe Höhn, Thüringer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Technologie

ESF-Förderung 2014 bis 2020 aus Sicht der Europäischen Kommission

Andreas Strohbach, GD Beschäftigung, Soziales und Integration der Europäischen Kommission
Andreas Strohbach, GD Beschäftigung, Soziales und Integration der Europäischen Kommission

Vorstellung der strategischen Eckpunkte für den ESF (Präsentation verfügbar)

Prof. Dr. Michael Behr, TMWAT
Prof. Dr. Michael Behr, TMWAT

Position der Wirtschafts- und Sozialpartner zur ESF-Förderung 2014 bis 2020

Ilona Helena Eisner, Landesfrauenrat Thüringen e. V.
Ilona Helena Eisner, Landesfrauenrat Thüringen e. V.

Verwaltungsvereinfachung: Wie sieht es in der Praxis damit aus? (Präsentation verfügbar)

Werner Scheen, TMWAT
Werner Scheen, TMWAT
Gesprächsituation zweier Teilnehmer
Blick ins Foyer von oben
Blick ins Publikum von vorne rechts
Blick auf die Bühne mit Redner, im Hintergrund das Präsentationschart "Auftaktveranstaltung des ESF zur Förderperiode 2014-2020"
Blick ins Publikum von der Seite
Blick von oben aufs Publikum und die Bühne
Blick ins Publikum, viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben einen weißen Ordner auf dem Schoß
Blick auf die Bühne mit Rednerinnen und Rednern sowie die Präsentationswand im Hintergrund
Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Gespräch im Außenbereich der Messe Erfurt
Eindruck vom Workshop A "Förderung nachhaltiger und hochwertiger Beschäftigung“: Workshop-Leiter sitzen an einem Tisch